Ein Baum ist ein Baum ist ein Baum...

»Nichts ist für mich mehr Abbild der Welt und des Lebens als der Baum« Christian Morgenstern

Die tägliche Begegnung, die vielen Geschichten, die sich um ihn ranken und seine starke Symbolkraft haben Künstler von der Antike bis zur Gegenwart dazu angeregt, den Baum als Motiv zu nutzen. Anfangs als kompositorisches Element und zur Illustration von Mythen und Geschichten gewählt, wurde der Baum seit der Romantik immer mehr zum Träger der eigentlichen Bildaussage. Die ungebrochene Faszination und wie vielschichtig seine Bedeutung nach wie vor sein kann, zeigen Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts.

Künstler

Magdalena Abakanowicz, Aljoscha, Nikos Aslanidis, Georg Baselitz, Herbert Beck, Stefania Beretta, Tony Bevan, Nicole Bianchet, Karl Bohrmann, Alkis Boutlis, Joachim Brohm, Jonas Burgert, Marc Chagall, Sonia Mehra Chawla, Joachim Elzmann, Mitch Epstein, Max Ernst, Elger Esser, Ori Gersht, Wolf Hamm, Andrea C. Hoffer, Katie Holten, Leiko Ikemura, Hugó Johann, Akane Kimbara, Ernst Ludwig Kirchner, Karin Kneffel, Oskar Kokoschka, Victor Kraus, Susanne Kühn, Desmond Lazaro, Robert Longo, Sophia Loth, Britta Lumer, Heinz Mack, August Macke, Hedwig Marquardt, Pascale Marthine Tayou, Richard Mosse, Hartmut Neumann, Heribert C. Ottersbach, Apostolos Palavrakis, Sigmar Polke, Christian Rohlfs, Robert Schad, Ursula Schulz-Dornburg, Valentina Seidel, Emma Stibbon, Geoff Uglow, Christian Weihrauch, Stefan à Wengen, René Wirths, Thomas Wrede, Kailiang Yang

Videos

Ein Baum ist ein Baum ist ein Baum … 2016

25. November 2015

Publikationen

EIN BAUM IST EIN BAUM IST EIN BAUM...

EIN BAUM IST EIN BAUM IST EIN BAUM...

  • Künstler: Aljoscha, Magdalena Abakanowicz, Nikos Aslanidis, Georg Baselitz, Herbert Beck, Stefania Beretta, Tony Bevan, Nicole Bianchet, Karl Bohrmann, Alkis Boutlis, Joachim Brohm, Jonas Burgert, Marc Chagall, Sonia Mehra Chawla, Joachim Elzmann, Mitch Epstein, Max Ernst, Elger Esser, Ori Gersht, Wolf Hamm, Andrea C. Hoffer, Katie Holten, Leiko Ikemura, Hugó Johann, Akane Kimbara, Ernst Ludwig Kirchner, Paul Klee, Karin Kneffel, Oskar Kokoschka, Victor Kraus, Susanne Kühn, Desmond Lazaro, Robert Longo, Sophia Loth, Britta Lumer, Heinz Mack, August Macke, René Magritte, Hedwig Marquardt, Richard Mosse, Hartmut Neumann, Heribert C. Ottersbach, Apostolos Palavrakis, Sigmar Polke, Christian Rohlfs, Robert Schad, Ursula Schulz-Dornburg, Valentina Seidel, Emma Stibbon, Pascale Marthine Tayou, Geoff Uglow, Manolo Valdés, Christian Weihrauch, Stefan à Wengen, René Wirths, Thomas Wrede, Kailiang Yang
    Herausgeber: Ute Eggeling, Michael Beck
    Text: Ute Eggeling, Herwig Guratzsch, Kirsten Nordahl
    Design: Beck & Eggeling (Antonia Eggeling, Martina Löhle)
  • Deutsch, Englisch
    Softcover, 28 x 22 cm
    88 Seiten, 128 Abbildungen
  • Beck & Eggeling Kunstverlag, 2015
    ISBN 978-3-94606300-1
  • 30,00 €
Bestellen Mehr

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956