Thomas Wrede. Manhattan Picture Worlds

Manhattan Picture Worlds

Von 2003 bis 2008 fotografiert Thomas Wrede immer wieder die großen Plakatwände New Yorks. Dabei konzentriert er sich oft auf Details, die er mit den Menschen und der Atmosphäre künstlerisch in Beziehung setzt. Die Stadt wird so zur Bühne und Kulisse. Die auf übergroße Formate aufgeblasenen Ideale der Werbung verschwimmen mit dem Realismus der Straße, der Wirklichkeit des Lebens. So verdrängt der verführerische Schein einerseits den oft maroden Zustand der Realität, andererseits potenziert sich gerade durch diesen Kontrast die Schnelllebigkeit und Vitalität dieser Stadt, die sich immer wieder neu findet und erfindet.

Wie schon in seinen früheren Fotoserien geht es Thomas Wrede auch hier um die Verschiebung von Größenverhältnissen und die Erzeugung unterschiedlicher Realitätsebenen: Momentaufnahmen von vielschichtigen Situationen fügen sich so zu einer klassischen Collage, einer Real-Collage, die nur im Augenblick der Kameraauslösung und des Kamerablickwinkels existiert.

Publikationen

Thomas Wrede. Manhattan Picture Worlds

Thomas Wrede. Manhattan Picture Worlds

  • Künstler: Thomas Wrede
    Text: Marshall Berman, Christoph Schaden
  • Deutsch, Englisch
    Hardcover
    119 Seiten, 53 Abbildungen
  • Kerber Verlag, 2009
    ISBN 978-3-86678244-0
  • 48,00 €
Bestellen Mehr

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956