Wolf Hamm. Zeitzeichen

Wolf Hamm. Zeitzeichen

Wolf Hamms ständiger Begleiter ist das Skizzenbuch. Er zeichnet nahezu immer: Gesehenes, Gedachtes, Aufgeschnapptes, Assoziiertes... Alles findet Platz auf den 14 x 9 Zentimetern, die die Blätter der von ihm bevorzugten Büchlein messen. Hamm ist Chronist und ständiger »Kunstdenker« zugleich, seine Skizzenbücher bersten vor Ideen, Entwürfen, Ansätzen und konkreten Formulierungen. Sie bilden den Fundus, aus dem er die teils überbordenden Bild- und Ideenwelten seiner Gemälde zusammensetzt. In großer Vielschichtigkeit auf visueller und intellektueller Ebene kommentiert Hamm darin das Zeitgeschehen, den Zustand der Welt und die conditio humana im Allgemeinen. Neben Hamms großer Meisterschaft im Zeichnen zeigen seine Blätter eine beeindruckende Direktheit und berühren ganz unmittelbar in ihrer Zartheit, Fragilität und Feinheit. Das vorliegende Faksimile-Buch versammelt eine Auswahl an Skizzen und Notizen der letzten Jahre und zeigt den Künstler – in der Größe eines tatsächlichen Hamm`schen Skizzenbuchs – einmal mehr als informierten, belesenen, humorvollen und aufmerksamen Zeitgenossen.



Künstler: Wolf Hamm
Text: Wolf Hamm
Design: Wolf Hamm


Deutsch
Softcover, 14 x 9
72 Seiten


Ein Blick in das Buch

Verfügbare Werke des Künstlers

Wolf Hamm, Die Uhr hat Zwölf geschlagen, 2018, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Die Uhr hat Zwölf geschlagen, 2018, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Es ist an der Zeit ..., 2016, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Es ist an der Zeit ..., 2016, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Was die Welt zusammenhält, 2018, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Was die Welt zusammenhält, 2018, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Von Augenblick zu Augenblick, 2018, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Von Augenblick zu Augenblick, 2018, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, IV. Der große Mittag (aus der Serie "Die grossen Prozesse"), 2014, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Für einen Augenblick, 2017, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Die Stunde der Wahrheit, 2015, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Das soziale Netzwerk, 2014, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Knochensack, 2008, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Lieber Vogel, fliege weiter, 2007, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, o.T. (Studie: Eule), 2017, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Studie zu: Das über die Schranken sehen, 2015, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Ich rette Dich, Du rettest mich (aus der Serie: Beziehungsmuster), 2013, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Die Gewaltenteilung, 2013, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Teufelsjunge, 2012, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Das gefühlte Wissen 6, 2016, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Über die Jahre ist mir aufgefallen 1, 2016, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, So weit, so gut, 2014, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Die Gottheiten sind nicht die höchsten und  letzten Mächtigkeiten II, 2014, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Studie 3 zu: Das Raunen, 2014, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Leben und leben lassen 3, 2013, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Zeitzeichen (Faksimile-Originalzeichnung # 22/30 + Faksimile-Buch), 2016, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Wenn die Nacht den Tag verhüllt (aus der Reihe: In Abwesenheit, Blatt 8/8), 2013, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Werdende Mutter (aus der Reihe: Die äußeren Umstände, Blatt 1/5), 2013, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, Von hier bis dort (aus der Reihe: Die äußeren Umstände, Blatt 3/5), 2013, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, o. T. (aus der Serie "Zeitzeichen"), 2010, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, o. T. (aus der Serie "Zeitzeichen"), 2010, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, o. T. (aus der Serie "Zeitzeichen"), 2010, © Wolf Hamm
Wolf Hamm, o. T. (aus der Serie "Die jüngste Vergangenheit"), 2010
Wolf Hamm, o. T. (aus der Serie "Die jüngste Vergangenheit"), 2010
Wolf Hamm, o. T. (aus der Serie "Die jüngste Vergangenheit"), 2010, © Wolf Hamm

Dazugehörige Ausstellung

Wolf Hamm. Zeitzeichen

Wolf Hamm. Zeitzeichen

Düsseldorf / 10. September – 29. Oktober 2016

Die Ausstellung ist ausschließlich dem zeichnerischen Werk Wolf Hamms gewidmet. Rund vierzig Exponate von der kleinsten Originalzeichnung im Taschenskizzenbuch Format bis hin zu metergroßeTusche...

Mehr

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956