STRANGE BEAUTY

STRANGE BEAUTY

Schönheit lässt sich kaum definieren. Jede Epoche, jede Generation, jeder Einzelne von uns verfolgt eigene kulturabhängige Kriterien und Konventionen zur Beurteilung von Schönheit oder versucht diese zu unterwandern. Flüchtig, vergänglich und doch allgegenwärtig, Schönheit lässt sich kaum festhalten. Sie ist nur selten unumstritten, manchmal sperrig und schwer zugänglich. Schönheit und Kunst sind seit jeher eng miteinander verbunden.

Das Buch zur Ausstellung STRANGE BEAUTY zeigt Beispiele aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute, wie sich namhafte aber auch junge zeitgenössische Künstler auf unterschiedlichste und oft überraschende Weise der Schönheit, oft verborgen, motivisch annähern. Ein ausgewähltes Wechselspiel verschiedener Techniken, Medien und Genres verleiht dem Thema Kraft und Ausdrucksstärke.



Künstler: Rania Akl, Gerhard Altenbourg, Nikos Aslanidis, Roger Ballen, Magdalena Abakanowicz, Bertozzi & Casoni, Herbert Beck, Louise Bourgeois, Joachim Brohm, Jewgeni Chaldej, Lucien Clergue, Gehard Demetz, Lorenza Diaz, Joachim Elzmann, Katsura Funakoshi, Marianna Gartner, Wolf Hamm, Aspassio Haronitaki, Damien Hirst, Gerhard Hoehme, Leiko Ikemura, Monica Ursina Jäger, Lia Kazakou, Julia Kissina, Jürgen Klauke, Susanne Kühn, Daecheon Lee, Wolfe von Lenkiewicz, Robert Longo, Robert Lucander, Xavier Mascaró, Richard Mosse, Hartmut Neumann, Heribert C. Ottersbach, Chris Reinecke, Katharina Schilling, Norbert Schwontkowski, Valentina Seidel, Norbert Tadeusz, Sandra Vásquez de la Horra, Miriam Vlaming, Stefan à Wengen, Robert Wilson, Thomas Wrede
Herausgeber: Ute Eggeling, Michael Beck
Text: Charles Baudelaire, Kirsten Nordahl


Englisch, Deutsch
Softcover, 24 x 20 cm
128 Seiten, 115 Abbildungen


Strange beauty Umschlag.png
© Beck & Eggeling International Fine Art
Strangebeauty7nw.jpg
© Beck & Eggeling International Fine Art
Strange beauty 4.png
© Beck & Eggeling International Fine Art
Strangebeauty3nw.jpg
© Beck & Eggeling International Fine Art
Strange beauty 2.png
© Beck & Eggeling International Fine Art
Strange beauty.png
© Beck & Eggeling International Fine Art

Dazugehörige Ausstellung

Strange Beauty

Strange Beauty

Düsseldorf / 10. November 2017 – 26. Januar 2018

Mehr

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956