Manolo Valdés. Los Materiales

Manolo Valdés. Los Materiales

Auszug aus dem Vorwort von Ute Eggeling und Michael Beck:

Das letzte Mal fanden wir Manolo bei der Arbeit an verschiedenen Skulpturen vor. Er handwerkte mit Holz, Ton, Gips, Drähten, Blei, Schnüren und zerschnittenen und gerissenen Kartonagen und vielem mehr. Es sind diese »Ingredienzien«, die Manolo benötigt, um seine Werke zu realisieren, um die Vorlagen und Inspirationsquellen, die er bei seinen Besuchen in den Museen der Welt entdeckt und für sich auswählt, in seine eigenen Vorstellung zu transformieren. Diese spannende, aber sicher auch gefährliche Gradwanderung, entlang der großen Kunstwerke aller Kulturen meistert Manolo Valdés intuitiv und sicher. Der Gefahr des Epigonenhaften, des zu nah an seine »Lieblings-Vor-Bilder« Kommenden, sah er sich noch nie ausgesetzt. Manolos Werke sind immer zuerst seine eigenen Schöpfungen und erzählen erst dann eine andere Geschichte; die Geschichte von den großen künstlerischen Errungenschaften unserer Zivilisation und deren Inhalten. Guillermo Solana beschreibt dieses Phänomen sehr schön mit der Faszination der sogenannten »Matroschkas«, den ineinander gestapelten Holzpuppen, die immer wieder aufs Neue in sich ein kleines Geheimnis, eine Überraschung beherbergen, die es zu entdecken gilt. So geht es uns auch mit Manolos Werken, an denen wir uns nicht sattsehen können und in denen wir immer wieder etwas Neues entdecken.



Künstler: Manolo Valdés
Herausgeber: Ute Eggeling, Michael Beck
Text: Guillermo Solana


Englisch, Deutsch
Softcover
63 Seiten, 40 Abbildungen


Verfügbare Werke des Künstlers

Manolo Valdés, La pamela, 2017
Manolo Valdés, La pamela, 2017
Manolo Valdés, Ivy III, 2017
Manolo Valdés, Ivy III, 2017
Manolo Valdés, Portrait in Blues, 2017
Manolo Valdés, Portrait in Blues, 2017
Manolo Valdés, Perfil sobre fondo carmin, 2016/17
Manolo Valdés, Perfil sobre fondo carmin, 2016/17
Manolo Valdés, Perfil sobre fondo azul, 2016/17
Manolo Valdés, Retrato con diadema blanca, 2016/17
Manolo Valdés, Fiore, 2016/17
Manolo Valdés, Head V, 2016
Manolo Valdés, Fiore, 2016
Manolo Valdés, Golden Ivy, 2016
Manolo Valdés, Marisol, 2015
Manolo Valdés, Pamela III, 2013, © Beck & Eggeling
Manolo Valdés, o. T., 2009
Manolo Valdés, The Cartier, 2008
Manolo Valdés, Mujer con Abanico I, 2007
Manolo Valdés, Caballero, 2006
Manolo Valdés, Donna d'Italia II, 2004
Manolo Valdés, El Cubismo como pretexto 7, 2003, © VG Bild-Kunst, Bonn
Manolo Valdés, El Cubismo como pretexto 6, 2003
Manolo Valdés, De Cranach a Lichtenstein VIII, 2002
Manolo Valdés, De Cranach a Lichtenstein V, 2002
Manolo Valdés, Rembrandt I, 1987

Dazugehörige Ausstellung

Manolo Valdés. Los Materiales

Manolo Valdés. Los Materiales

Düsseldorf / 9. Mai – 13. Juni 2009

In dieser Ausstellung steht – wie der Titel »Los Materiales« schon vermuten läßt -seine Freude und besondere Begabung im Mittelpunkt, mit den verschiedensten Materialien umzugehen. Soverwendet e...

Mehr

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956